News

News · 03. August 2020
Im Auftrag von Stadtgrün Bern hat das Atelier für Naturschutz und Umweltfragen (UNA) das Gewässersystem und die Lebensräume des Gebietes Egelsee-Wysslochtäli untersucht. Die Studie kommt zum Schluss, dass in dem Gebiet eine grosse Diversität an Lebensräumen und grossem Artenreichtum besteht und empfiehlt, bei künftigen Planungen den Arten und Lebensräumen, die in der Roten Liste aufgeführt sind, besondere Aufmerksamkeiten zu schenken.